STARTANGEBOTPHILOSOPHIEÜBER UNSKONTAKTLINKSIMPRESSUM

 


Internetseite der Ambulanten Hospizgruppe Ditzingen
Leiterin: Frau Christa Wassermann
Eichendorffstr. 20
71254 Ditzingen
Tel. 07156 170565
kontakt@hospizgruppe-ditzingen.de

Ansprechpartner für den Internetauftritt und den Datenschutz:
Georg Müller
mueller.hirschlanden@t-online.de

Träger der Hospizgruppe Ditzingen sind die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde
sowie die Stadt Ditzingen.

Datenschutz:
Der Schutz persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb speichern wir bewusst keine personenbezogenen Daten von Besuchern unserer Internetseite http://www.hospizgruppe-ditzingen.de. Wir haben bekanntlich auch kein Kontaktformular. Wenn Sie uns über die bei Kontakt und Impressum angegebenen Kontaktadressen ansprechen, benutzen wir diese Daten ausschließlich dafür, Ihre Anfrage zu beantworten, Ihnen auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin weitere Informationen zukommen zu lassen, oder Sie auf Ihren entsprechenden oder impliziten Wunsch hin nachfolgend anzusprechen. Die persönlichen Daten und Informationen der E-Mail-Korrespondenz werden nicht an außenstehende Organisationen oder Personen weitergegeben. Spendenbescheinigungen werden von der Evangelischen Kirchenpflege in Ditzingen ausgestellt.
Unter Umständen werden bei Ihrem Besuch unserer Internetseite Informationen gespeichert wie Name der Domain, von welcher Sie das Internet benutzen (z.B. .com), das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die Internetadresse der Website (zum Beispiel die Suchmaschine Google), über die Sie die Internetseite der Hospizgruppe Ditzingen erreicht haben. Diese Informationen sollen anscheinend lediglich Aufschluss über die Anzahl der Besucher geben und helfen, Service und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern; sie werden von uns selbst nicht abgefragt und irgendwie verarbeitet. Diese Daten werden unseres Wissens nicht personenbezogen ausgewertet oder verknüpft.
Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, so auch bei der Kommunikation per E-Mail. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail keine Verschlüsselung erfolgt und ein Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Unberechtigte nicht gewährleistet ist. Sollten Sie Bedenken bezüglich Datensicherheit per E-Mail haben, rufen Sie uns bitte einfach an. Wir geben Ihnen auch gerne Auskunft, wie wir die Daten, die Sie uns gegeben haben, handhaben.

Im Falle eines Erstbesuches in Verbindung mit einer Begleitungsanfrage übergeben wir ein „Merkblatt zum Datenschutz mit Blick auf die EU-Datenschutzgrundverordnung“ (Stand: Dez. 2018) mit folgendem Inhalt:

Zur Hospizgruppe Ditzingen selbst siehe bitte unseren Flyer von 2017.

Vorbemerkung:

Die Hospizgruppe Ditzingen ist keine von den Krankenkassen geförderte Hospizgruppe. Deshalb besteht für uns kein Meldezwang von personenbezogenen Daten der von uns begleiteten Kranken sowie deren Angehörigen.

Wir erfragen nur Daten für eine möglichst optimale Betreuung, auch bzgl. der Frage, wer von unseren Mitgliedern im konkreten Fall am geeignetsten erscheint und die Begleitung auch übernehmen kann.

Welche Daten erbitten wir von Kranken und deren Angehörigen:

Von Kranken:
- Vorname und Name
- Anschrift
- Telefon
- Konfession (im Ermessen des Kranken)
- Krankheiten, vor allem, wenn sie eine besondere Aufmerksamkeit seitens des Begleiters erfordern könnten.

Von Angehörigen:
- Kontaktadresse mit Telefon

Diese Daten werden im Rahmen des Erstbesuchs in einer Unterlage erfasst und sie bleiben in der Obhut der Mitglieder der Hospizgruppe.

Wie lange speichern wir die Daten?
Bis zum Abschluss der Begleitung sowie der statistischen Erfassung für unsere interne, doch anonymisierte Jahresstatistik.

Sie haben das Recht,
- auf Einsicht in die von Ihnen gespeicherten Daten bei uns,
- auf Berichtigung,
- auf Widerruf und
- auf Löschung dieser Daten.

Bitte übermitteln Sie über die E-Mail-Adresse der Hospizgruppe Ditzingen (kontakt@hospizgruppe-ditzingen.de) keine persönlichen Daten außer denen, die für eine Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich sind.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unser Mitglied Georg Müller, Hans-Sachs-Str. 5, 71254 Ditzingen, Tel. 07156 34837, mueller.hirschlanden@t-online.de

Haftungsausschluss:
Bei den angegebenen Links beschränken wir uns bewusst auf nur wenige, weil wir nach einem Gerichtsurteil auch für den Inhalt von Seiten verantwortlich gemacht werden können, auf die bei uns ein Link vorhanden ist. Wir betonen, auf die angegebenen Links keinerlei Einfluss zu haben und distanzieren uns ausdrücklich von diesen Seiten, falls sie wider Erwarten rechtswidrige Inhalte aufweisen.

Eine Änderung unserer Internetseite behalten wir uns vor.

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Korrektheit der angegebenen Informationen. Irgendwelche Schäden materieller oder ideeller Natur durch Beachtung der Informationen lehnen wir ab.

Eine Verletzung von Marken-, Urheber- oder sonstigen Rechten ist uns nicht bekannt. Sollte dennoch die Auffassung auftreten, eine Verletzung irgendwelcher Art liege vor, wird um einen kurzen kostenfreien Hinweis gebeten mit dem erklärten Ziel, kostenverursachende Maßnahmen für unsere kleine Gruppe zu vermeiden. Bekanntlich haben wir keinerlei wirtschaftliche Interessen.